DJI Mini 2 Speicherkarten Ratgeber

Die besten DJI Mini 2 Speicherkarten

Die DJI Mavic Mini 2 ist eine der kleinsten Drohnen auf dem Markt, welche aber sehr gute Bilder und Videos aufnehmen kann. Vor allem ist aber der günstige Preis Kaufgrund für viele Drohnen-Einsteiger. Eine Speicherkarte liegt im Lieferumfang nicht bei, weshalb Sie sich diese separat holen müssen. Worauf Sie beim Kauf einer DJI Mavic Mini 2 Speicherkarte achten müssen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag. Außerdem stellen wir Ihnen einige der besten Modelle vor.

Schauen Sie sich auch unseren DJI Mavic Mini 2 Produktcheck an, dort erfahren Sie alles Wissenswerte über die Drohne.

Ist eine Speicherkarte bei der DJI Mini 2 im Lieferumfang?

Nein, eine Speicherkarte liegt im Lieferumfang der DJI Mavic Mini 2 nicht bei. Es gibt auch keinen internen Speicher. Zwar stattet DJI immer mehr Drohnen mit einem internen Speicher aus, bei der Mini 2 ist das aber nicht der Fall. Sie müssen sich daher unbedingt eine Speicherkarte besorgen, damit Sie die Bilder und Videos auch speichern können.

Welche Speicherkarten unterstützt die DJI Mini 2?

Sie können in die DJI Mavic Mini 2 Speicherkarten bis zu 256 GB einlegen. Achten Sie darauf, dass Sie eine microSD Karte kaufen, da nur diese verwendet werden können. Abgesehen von der Größe gibt es keine Einschränkungen. Sämtliche microSD Speicherkarten werden unterstützt.

Finger weg von No-Name Speicherkarten! Diese sind zwar günstig und es wird mit schnellen Schreib/Lesegeschwindigkeiten geworben, diese werden jedoch nicht erreicht. Auch gehen diese sehr schnell kaputt. Wählen Sie ausschließlich namhafte Hersteller.

Die besten Speicherkarten für die DJI Mini 2

Die beste Speicherkarte für die DJI Mini 2 ist die SanDisk Extreme PRO microSD. Diese gehören derzeit zu den besten und schnellsten auf dem Markt. Sofern Sie eine U3 Speicherkarte kaufen, spielt es aber keine Rolle, für welchen Hersteller Sie sich entscheiden, da diese alle sehr schnell sind. Nehmen Sie jedoch einen namhaften Hersteller wie SanDisk, Lexar oder Samsung. 

Anbei listen wir Ihnen einige der besten Speicherkarten für die DJI Mini 2 auf. Alle sind zu empfehlen und können auch 4K Videomaterial problemlos aufnehmen.

TIPP! Kaufen Sie keine zu große Speicherkarte, sondern mehrere kleine (z.B. 64GB). Wechseln Sie die Speicherkarten zwischen den Flügen. Sollte die Drohne einmal abstürzen, so haben Sie wenigstens einen Teil der vorherigen Aufnahmen gesichert.

Lexar Professional 1066x Micro SD Karte 64GB, Speicherkarte...
Top-Produkt!
SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
Lexar Professional 1066x Micro SD Karte 64GB, Speicherkarte...
SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
-
-
-
13,69 EUR
15,99 EUR
12,15 EUR
Kapazität
64 GB
64 GB
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
120 MB/s
90 MB/s
60 MB/s
Lesegeschwindigkeit
160 MB/s
170 MB/s
160 MB/s
Für 4K Video
Lexar Professional 1066x Micro SD Karte 64GB, Speicherkarte...
Lexar Professional 1066x Micro SD Karte 64GB, Speicherkarte...
-
13,69 EUR
Kapazität
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
120 MB/s
Lesegeschwindigkeit
160 MB/s
Für 4K Video
Top-Produkt!
SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
-
15,99 EUR
Kapazität
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
90 MB/s
Lesegeschwindigkeit
170 MB/s
Für 4K Video
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
-
12,15 EUR
Kapazität
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
60 MB/s
Lesegeschwindigkeit
160 MB/s
Für 4K Video

Zu allen Speicherkarten Angeboten…

Für welche DJI Mini 2 Speicherkarte haben Sie sich entschieden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert