FPV Drohne Empfehlungen

FPV Renndrohne Ratgeber

Sie sind also neu im Bereich FPV-Drohnen und fragen sich, wo Sie anfangen sollen? Sie sind an der richtigen Stelle! Wir verraten Ihnen alles Wichtige, was Sie vor dem Kauf einer FPV Drohne wissen sollten und worauf Sie achten müssen. Auch stellen wir Ihnen einige FPV Drohnen Empfehlungen vor.

FPV Renndrohne Ratgeber

Anbei verraten wir Ihnen alles Wichtige über FPV Drohnen. Wir erklären Ihnen was diese überhaupt sind, stellen aber auch einige gute Modelle vor.

Was ist FPV-Fliegen?

FPV steht für First-Person-View. Indem Sie Echtzeitvideos von der Kamera der Drohne streamen, fliegen Sie wie ein Vogel! Es ist, als ob Sie im Cockpit des Flugzeugs sitzen und es steuern, aber Ihre Füße stehen tatsächlich fest auf dem Boden.

Das Fliegen einer FPV-Drohne ist die surrealste Erfahrung, die wir je hatten. Es ist fast so, als würde man ein Videospiel spielen. Die Videos welche mittels FPV Drohnen entstehen können sind atemberaubend.

Das erforderliche Maß an Konzentration beim Fliegen von FPV ist intensiv und die Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit einer FPV-Drohne machen es bei jedem Flug zu einem sensationellen Erlebnis. Doch schauen Sie sich am besten folgendes Video an, damit Sie diese Leidenschaft verstehen.

FPV Drohnen Preis

Sie müssen nicht viel ausgeben um FPV zu fliegen. Sie können beginnen, indem Sie einfach eine Funksteuerung und einen Simulator kaufen, um das Fliegen zu üben. Der Besitz einer ersten FPV-Drohne ist nicht so teuer wie DJI-Kameradrohnen, aber auch nicht gerade billig. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben:

Funksteuerung + Simulator = 100 bis 400 Euro

FPV-Brillen von 200 bis 600 Euro

FPV-Drohne = von 100 bis 400 Euro

Batterien, Ladegerät und anderes Zubehör = von 100 bis 400 Euro

Wem maßgefertigte FPV-Drohnen zu teuer sind, der kann auch komplette Bundles kaufen (RTF-Kits). Sie enthalten alle Komponenten, die Sie benötigen, um zu einem viel günstigeren Preis mit dem Fliegen zu beginnen. 

Anbei finden Sie einige FPV Renndrohnen in unterschiedlichen Preisklassen. Die Auswahl hier beschränkt sich auf günstigere Modelle. Am Ende dieses Beitrags finden Sie noch die beste welche wir Ihnen empfehlen.

FPV-Drohnengrößen

Die Größe einer FPV-Drohne wird durch die maximal unterstützte Propellergröße bestimmt. Beispielsweise ist eine 3″-Drohne darauf ausgelegt, 3″-Propeller zu drehen.

Als ersten Build empfehlen viele, ein 5-Zoll-Mini-Quad zu bauen, da es die vielseitigste Plattform sowohl für das Freestyle-Fliegen als auch für den Rennsport ist. Es ist die beliebteste Größe, daher können Ratschläge und Bauprotokolle einfach online abgerufen werden.

Die Größe von FPV-Quads hat sich im Laufe der Jahre ziemlich verändert. Am Anfang waren 6 Zoll Quads der Normalfall. Dann kam 5 Zoll, das für lange Zeit zum gemeinsamen Gesicht von FPV wurde und wahrscheinlich immer noch das beliebteste ist.

Aber da die Elektronik immer kleiner wird und sich die Regulierungsgesetze ändern, gewinnen kleinere Drohnen immer mehr Aufmerksamkeit und Popularität. Der Trend geht jetzt kleiner.

Natürlich gibt es immer Ausnahmen vom Trend. Long Range hat 6-7 Zoll Quads zurückgebracht. Und die X-Klasse und die Beast-Klasse haben 12-13-Zoll-Quad populär gemacht. Es fällt sogar schwer, die beiden letzteren noch „Mini-Quads“ zu nennen.

FPV Drohne kaufen Tipps

FPV Drohnen Komplettpaket für Einsteiger

Dieses Hobby ist teuer. Eine FPV-Brille kostet rund 500 Euro, das Funk-Setup 250 Euro, die speziell angefertigte Drohne 300 usw. Es geht auch günstiger, doch dementsprechend bekommen Sie auch die Qualität. Komplizierter, aber deutlich günstiger ist es, sich eine FPV Drohne selber zu bauen. Das ganze Thema jetzt hier ausführlich zu erklären wäre zu viel. Wir empfehlen Ihnen daher folgendes Buch:

Wenn der Bau eines Quadcopters von Grund auf zu herausfordernd klingt, gibt es eine große Auswahl an flugfertigen Quads, die eine hervorragende Leistung erbringen. Ich empfehle jedoch, Ihre erste Drohne aus folgenden Gründen zu bauen:

  • Die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie durch den Bau Ihrer eigenen FPV-Drohne lernen, können es Ihnen später ermöglichen, Ihre FPV-Drohne zu diagnostizieren, zu reparieren und aufzurüsten
  • Jeder Pilot hat spezifische Bedürfnisse, Sie können genau das bekommen, was Sie suchen, indem Sie Ihre eigenen Teile auswählen

Es gibt jetzt DIY-Kits, die alles für Sie zum Bauen enthalten. Diese Kits sind in der Regel von der niedrigsten Qualität, aber sie sind auch die billigsten und reichen aus, um mit dem Erlernen des Bauens und Fliegens zu beginnen. Dies ist vielleicht ausreichend, wenn Sie das absolute Minimum ausgeben möchten. Wer aber Qualität möchte, sollte sich die Teile separat von meinen Empfehlungen holen.

Wenn Sie auf der Suche nach der besten FPV Drohne sind, dann empfehlen wir Ihnen die DJI FPV.

DJI FPV Drohne

Die DJI FPV ist die erste vollständige FPV Drohne des Unternehmens. Spüre den Nervenkitzel eines beeindruckenden Fluges, der von DJI FPV Goggles V2 und DJI FPVs superweitem 150°-Sichtfeld geliefert wird. Die HD-Videoübertragung mit bis zu 120 fps bietet dir eine äußerst flüssige Echtzeitansicht deines Fluges.

Ein Positionslicht, intelligente Rückkehrfunktion, akkubedingte Rückkehr sowie die Erkennung von Hindernissen vorwärts und abwärts sind in die DJI FPV integriert, um einen sicheren Flug auch bei hohen Geschwindigkeiten zu gewährleisten.

DJI FPV Drohne Test Erfahrungen

Die DJI FPV kann 4K/60fps Videos mit bis zu 120 MBit/s aufnehmen und so gestochen scharfe Details erfassen, die das Filmmaterial so berauschend wie den Flug selbst erscheinen lassen.

Das wirklich besondere, ist der Sicherheitsmechanismus der Drohne. Renndrohnen müssen in erster Linie völlig manuell geflogen werden. Lässt man den Steuerknüppel los, so fallen diese vom Himmel. Nicht aber die DJI FPV. Diese schwebt und bleibt an Ort und Stelle, was sonst keine FPV Drohne kann. Mehr dazu aber in unserem ausführlichen DJI FPV Produktcheck.

Unabhängig davon, ob Sie eine vorgefertigte Drohne kaufen oder selbst bauen, sollten Sie eine Einkaufsliste erstellen und diese von jemandem mit Erfahrung überprüfen lassen. Wenn Sie Ratschläge zur Auswahl von Komponenten wünschen, fragen Sie in einem FPV-Forum. 

Für welche FPV Renndrohne haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.