Drohne Haftpflichtversicherung Empfehlung

Haftpflichtversicherung für Drohnen

Deutschland folgt den EU-Standard-Drohnenvorschriften und jeder Pilot, der eine Drohne im Land fliegen möchte, muss eine Lizenz erwerben. Zusätzlich müssen alle privaten oder gewerblichen Drohneneinsätze versichert werden. Eine gute Haftpflicht- und Kaskoversicherung kann alle mit Unfällen verbundenen Risiken mindern. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen alles Wichtige über die Haftpflichtversicherung für Drohnen.

Haftpflichtversicherung für Drohnen Ratgeber

Wie bereits erwähnt muss jeder der eine Drohne fliegt, selbst wenn es sich um eine Drohne unter 250 Gramm handelt eine Haftpflichtversicherung abschließen. Oftmals ist der Drohnenflug bereits in der normalen Haftpflichtversicherung inklusive, weshalb Sie das erstmals abklären sollten. Falls dies nicht inbegriffen ist, stellen wir Ihnen später einige empfehlenswerte vor. Erstmals aber das Wichtigste.

DJI Mavic 2 Erfahrungen

Drohnen Haftpflicht abschließen – Das ist zu berücksichtigen

Art der Drohne: Die Art der Drohnenversicherung, die Sie abschließen, hängt weitgehend von der Art Ihrer Drohne und dem Betrieb ab. Wenn es sich um eine mittelgroße Drohne mit einem Gewicht von etwa 2 kg handelt, die in der Nähe vieler Menschen und Gebäude operiert, möchten Sie möglicherweise eine hohe Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Wenn Sie jedoch ein FPV-Pilot sind, der in kontrollierter und geschlossener Umgebung fliegt, reicht eine Freizeitdrohnenversicherung mit nur Kaskoabdeckung aus. Analysieren Sie daher die Art der Drohne und ihren Betrieb, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen.

Deckung: Einige Unternehmen bieten nur eine Haftpflichtversicherung an, die Sachschäden oder Körperverletzungen abdeckt, die durch ihre Drohne verursacht werden. Wenn die Versicherungsgesellschaft sowohl Haftpflicht- als auch Kaskoversicherung (physische Schäden an Ihrer Drohne) anbietet, ist dies möglicherweise die bessere Option. Möglicherweise finden Sie auch zusätzliche Abdeckungsoptionen für Geräte, Fernbedienungen usw.

Zahlungspläne: Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl einer Drohnenversicherung beachten sollten. Für Freizeit-Drohnenpiloten wäre der Kauf eines teuren Jahresplans nicht die beste Option. Daher müssen Stunden-, Monats- und Jahrespläne betrachtet werden, einige Unternehmen bieten auch kundenspezifische Pläne an.

Deckungsbetrag: Dies ist ein wichtiger Faktor, auf den Sie achten sollten. Je schwerer die Drohne ist, desto riskanter ist sie für Menschen und Sachwerte am Boden. Daher kann die Wahl eines Drohnen-Versicherungsanbieters mit hoher Haftpflichtdeckung dazu beitragen, die Sorge um Schäden im Falle eines Missgeschicks zu mindern.

DJI Inspire 2 Preis

Drohnen Haftpflichtversicherung Empfehlung

Es gibt viele gute und empfehlenswerte Haftpflichtversicherungen, welche auch Drohnen mitversichern. Eine welche zu empfehlen ist, ist die HanseMerkur Haftpflichtversicherung. Dort sind Drohnen je nach Tarif inklusive. Im “Top” Tarif sogar Drohnen bis zu 1.500 Gramm. In den anderen Tarifen “Exklusiv” und “Premium” jeweils bis zu 500 bzw. 200 Gramm.

Auch die Haftpflichversicherung von Helden. de ist sehr zu empfehlen. Bei dieser können Sie auch eine Drohnen-Haftpflichtversicherung ausschließlich für Drohnen abschließen (günstiger). Oder Sie entscheiden sich für die vollständige Haftpflichtversicherung, wo auch Drohnenflüge inklusive ist. Mit dem Code “DWLT5” erhalten Sie einen Rabatt (66€ pro Jahr).

Drohnen Haftpflichtversicherung Preis

Die Preise für eine Drohnen Haftpflichtversicherung können sich je nach Anbieter unterscheiden. Teuer sind sie jedoch nicht. Für eine einfache Drohnenhaftpflichtversicherung bezahlen Sie in der Regel 30 Euro pro Jahr. Für eine vollwertige Haftpflichtversicherung, wo Drohnen bereits inbegriffen sind, liegen die Preise bei ab 60 Euro. 

Welche Drohnen Haftpflichtversicherung verwenden Sie und welche Erfahrungen haben Sie mit dieser gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.